Avocado-Limetten-Kuchen – es grünt so grün

Ich liebe Avocados. Als mexikanische Guacamole, im Salat oder als Aufstrich, beispielsweise mit gemahlenen Kürbiskernen … Ein richtig tolles Superfood! Leider sind die die Avocados bei uns nicht zu vergleichen mit den vollreifen in ihren Herkunftsländern. Einmal sind sie unreif und hart und dann von einem auf den anderen Tag überreif. Also schnell zu verarbeiten.
Und wenn Karotten- und Zucchinikuchen schmecken, dann doch sicher auch ein Avocadokuchen. Gesehen habe ich diesen grünen Kuchen schon des Öfteren. Ich habe ihn nach einigen Feldversuchen etwas aufgebessert zu einem Avocado-Limetten-Kuchen.

avocadokuchen1avokadokuchen5avokadokuchen3

Mein erster Avocadokuchen war eine Enttäuschung. Sowohl vom Geschmack, als auch von der Farbe. Der Kuchen war blass, eher gelb als grün und nicht gerade eine Gaumenexplosion.
Die meisten Rezepte, die online zu finden sind, verschweigen, dass beim Grün etwas nachgeholfen wurde. Wie soll eine Avocado auch einen ganzen Kuchen grün färben? Und ein Avocadokuchen hat grün zu sein! Oder?

Avocados und Limetten – Harmonie in Grün

Also habe ich das Rezept mit Pistazienmehl  und Limettenabrieb angereichert. Geschmacklich das perfekte Ergebnis, farblich aber immer noch nicht zufriedenstellend. Dann habe ich – ich gestehe – ein wenig mit grüner Speisefarbe nachgeholfen. Achtung: Nicht zu viel einfärben, der Kuchen dunkelt beim Backen nach.
Ich färbe meine rosa Mehlspeisen ja mit Lebensmitteln wie gefriergetrockneten Himbeeren. Bei Grün habe ich allerdings bisher noch keine Alternative gefunden. Ich möchte ja nicht, dass der Kuchen nach Spinat schmeckt oder Kräutern. Was in den Back- und Speisefarben von Dr. Oetker enthalten ist, kann man hier nachlesen.

Avocado-Limetten-Kuchen-Duo

Verstärkend habe ich dem Kuchen noch eine Limetten-Zuckerglasur verpasst und mit Pistazien und blassrosa Röschen eine kleine Blütenwiese auf den Kuchen gezaubert. Denn bei mir darf kein Kuchen ohne Dekoration auf den Tisch!
Ein kleiner Tipp: Die Limetten sollten keinesfalls durch Zitronen ersetzt werden. Zitronen überdecken den zarten Avocadogeschmack.

avokadokuchen4

Das Ergebnis: Ein wirklich super saftiger und schnell zu backender Kuchen, dieser Avocado-Limetten-Kuchen, der auch als Gugelhupf, Mini-Gugls oder Muffins gute Figur macht.

Zum Rezept

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.