Rosen & Typo

Blumen-M

Wer sagt denn, dass man nur mit Stift und Pinsel lettern kann? Ich habe irgendwann ein „M“ von meiner Freundin geschenkt bekommen, die ihre E-Mails an mich meist mit „Liebste M“ beginnt. Und dann sind es immer mehr geworden. Beim Lesen des neuen Lettering-Buches aus dem Hermann Schmidt Verlag kam mir plötzlich der Gedanke, dass ich noch kein Blumen-M habe …

Und vor allem kein

Rosen-M

Rosen-M1

Allerdings zahlreiche M aus diversen Materialien …

MMM

♥♥♥

Blütenfarben

Pflanzenfarbe ist ganz einfach herzustellen: Etwa eine Tasse Blüten und eine halbe Tasse Wasser aufgekochen, bis sich die Farbe aus den Blüten löst. Dann kommt ca. ½ TL Zitronensäure dazu. Dadurch wird die Farbe kräftiger. Die Blüten abseihen und die Farbe in Gläser füllen. Fertig.
Perfekt zum Aquarellieren oder Ausmalen von Colouring Books …
„Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ steht auf meinem Lieblings-Blank-Book, das mich stets begleitet. Dieses und viele meiner Kreativbücher stammen aus dem Verlag Hermann Schmidt.

♥♥♥

Rosen drucken

drucken4
In meiner Küche wurde heute gedruckt!
Dazu hat mich dieses tolle Buch inspiriert. Mitten im Keksebackfieber begann ich nachzudenken, wie ich die Keksgeschenke verpacken werde. Die Schokoladestangerl kommen in kleine rote Säckchen mit Rosenaufdruck. Auch die Geschenksanhänger werden rosa bedruckt. Die handelsüblichen haben mir nicht gefallen. Daher habe ich weiße gekauft und darauf los gedruckt …
Und so geht’s: Von einem Chinakohl-Salat den unteren Strunk (ca. 5 cm) abschneiden. Wenn er eher dicht gefüllt ist, dann mit einem spitzen Messer noch weitere Kerben herausstechen. Die Schnittfläche mit einer Küchenrolle trocken tupfen. Weiße und rote Acrylfarbe mit einem Pinsel unregelmäßig auftupfen. Diese „Rosenform“ auf kleine Säckchen/Tüten aufstempeln.
Für die Geschenkanhänger habe ich nur mit den Kanten des Stempels gedruckt.
Bestimmt werde ich – sobald ich Cola im Haus habe – die kreative Druckidee dieses Buches „In unserer Küche wird gedruckt“ aufnehmen und demnächst auch auf Stoff drucken.

♥♥♥

Rosen & Typo

typorosen1Die liebevoll gestaltete TypoMemo Spielebox vom Verlag Hermann Schmidt animiert mich immer wieder, meine Rosenleidenschaft typografisch in Szene zu setzen.
Die blassrosa New Dawn und Donaunymphe und die pinkfarbene Dinky ebenso wie die samtrote Santana fügen sich harmonisch in die schwarze Box mit den Silberlettern.

rosentypo5

rosentypo6

Rosentypo2
Alles Gute! und hugs and kisses oder Glückwunsch sind nur einige der wunderbaren Spruchkärtchen, die sich neben vier Schriftfonts in der Box befinden.
Schöner und einfacher als mit diesen Kärtchen und ein paar Rosen kann man seinen Liebsten keine Botschaft senden. Mit hugs and kisses habe ich meinem Mann heute Morgen ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.