Schlagwort-Archive: Muttertag

Muttertagstorte Vergissmeinnicht: White Cake

Ein selbst gepflückter Strauß Vergissmeinnicht gehörte in meiner Kindheit zum Muttertag wie die Muttertagstorte. Heuer schenke ich mir selber eine. Einen White Cake mit leichter Quarkfüllung und Frühlingsblüten und freue mich, dass ihn die Familie mit mir teilt. Ja! Nicht umgekehrt. Es ist ja nicht selbstverständlich, dass Kinder an solchen Tagen gerne nach Hause kommen und mit der Mutter feiern. Ich habe das nie eingefordert. Umso mehr weiß ich es zu schätzen.
Einzig ungewöhnlich vielleicht, dass heuer – dem Wetter sei Dank – Duftrosenblüten aus dem eigenen Garten neben den Vergissmeinnicht am Tisch stehen.

Muttertagstorte4.jpgWeil im Garten derzeit alles gleichzeitig sprießt und blüht, habe ich die Muttertagstorte mit Blütenblättern von Geranien, Taubnesseln, Rosen und Vergissmeinnicht bestreut. Der Lavendel blüht leider noch nicht, würde sich aber auch auf dieser Blütenwiese wohl fühlen. Das Vergissmeinnicht-Herz liegt auf einem dünnen Karton und kann vor dem Anschneiden zusammen mit den Vintage-Schleifen abgenommen werden.

Rosenblüte4Whitecake-Rosen-DuoPassend zu den zarten Vergissmeinnicht will ich einen möglichst hellen Kuchenboden haben, einen White Cake. Ganz weiß wird das Biskuit zwar nicht, aber ohne Eigelb schon recht hell. Das Eiweiß wird dazu mit Schmand (da es in Österreich keinen Schmand gibt, mische ich Sauerrahm und Crème-fraîche) verquirlt und dann erst den trockenen Zutaten beigemengt. Das für amerikanische Kuchen typische Backmehl ersetze ich durch glattes Mehl mit etwas Maisstärke und Backpulver.

Muttertagstorte3Und weil ich nur ungern stundenlang Kuchen oder Torten backe, habe ich für die Füllung eine schnelle Quarkcreme gewählt. Das Gelatinepulver (Gelatine fix) wird gar nicht erst aufgelöst, sondern einfach in die Schlagsahne eingerührt. Die perfekte Füllung für jene, die schlechte Erfahrungen mit Gelatine haben: hier kann absolut nix schief gehen …

Muttertagstorte9Muttertagstorte7.jpgMuttertagstorte-Stück3.jpgEin bisschen Frucht schadet aber auch einer weißen Torte nicht. Daher gebe ich eine Handvoll Himbeeren in die Quarkfüllung mit Rosen-Aroma. Auch Erd- oder Heidelbeeren wären farblich und geschmacklich passend. Wer mit Rosenduft nichts am Hut hat, ersetzt das Rosenwasser einfach durch Mandelaroma oder Zitronenabrieb.

Muttertagstorte-KaffeetafelMuttertagstorte6Mittags wird am Muttertag gegrillt. Mein Mann ist der Grillmeister, mein Sohn serviert mir – hoffentlich 😉 – ein Gläschen Rosésekt und ich lege die Füße hoch. Und nach dem Essen gibt es ein Tässchen Kaffee in meinem Rosengeschirr und ein Stück Muttertagstorte. Ein Tag ohne Stress und Hektik. Kein überfülltes Restaurant mit überforderten Kellnern und stundenlangen Wartezeiten. Ein Muttertag im Garten, ganz nach meinem Geschmack. Und rundum duften meine frisch erblühten Rosen … Fast schon kitschig, oder?

Rosenblüte2Rosen-Kranz3Die Edelrose Chartreuse de Parme und die Austin-Rosen Sister Elizabeth sowie Mary Rose haben heuer das Rennen um die ersten Blüten gewonnen. Anfang Mai, und man kann schon ein frisches Rosen-Kranzerl binden! Wie oft gibt es das?
Wer sich selbst oder seine Mama mit einer Muttertagstorte mit Vergissmeinnicht-Herz verwöhnen möchte, findet hier das Rezept zum Download. Weitere Do-it-yourself-Ideen mit Rosen gibt es hier.

Pavlova mit Rosenblüten

Heute hat der Wind Rosenblüten übers Dessert geweht …
Luftig leicht und sündig süß zugleich – dieses Etwas aus Eiklar und Zucker. Ein Baiserboden, dick mit Schlagobers bestrichen, dazu frische Himbeeren. Manchmal muss man einfach dem Laster frönen!

pavlova4pavlova7.jpgIm Unterschied zu Baiser wird die Zucker-Schnee-Masse für eine Pavlova nicht vollständig durchgebacken. Sie ist also unter der knusprigen Hülle flauschig weich. Ich habe sie für dieses Rezept leicht rosa gefärbt, passend zu den blassrosa Blüten der duftenden Austin-Rose.

pavlova2Keine Angst vor den Märchen der Großmütter, dass Baiser stets als zähe Masse endet, wenn man nicht dies und das befolgt oder mindestens zehn Versuche hinter sich hat. Einzig wichtig sind eine fettfreie Rührschüssel, Eiweiß ohne Dotterreste und langes, ausreichendes Schlagen. Die Zuckermenge ist immer doppelt so hoch wie die Eiweißmenge (bzw. 1 Eiweiß pro 50 g Zucker). Ob Essig, Zitrone, Stärke oder überhaupt nichts weiter beigegeben wird, ist völlig unwichtig. Ich habe schon alles probiert. Es macht echt keinen Unterschied. Entscheidend ist die Festigkeit der Schnee-Zucker-Masse (der Schnee soll am Rührbesen „Spitzen“ ziehen).
Mein Tipp, damit die Pavlova innen nicht klebrig oder fest wird, sondern am Gaumen zergeht: Ich backe sie bei 130 °C bei leicht geöffneter Tür (Kochlöffel einklemmen) etwa 1 ½ Stunden und lasse sie noch 20 Minuten im abgeschalteten Rohr auskühlen.

pavlova6Das geschlagene Obers erst unmittelbar vor dem Servieren auf der Pavlova verteilen, da die Baisermasse sonst die Feuchtigkeit aufnimmt. Als Ausgleich zum lasterhaft süßen Boden serviere ich dazu säuerliche Früchte wie Himbeeren, Weichseln oder auch Kiwi und Maracuja. Zum Rezept

mess3Und sollte sie wirklich nicht gelingen, was sehr unwahrscheinlich ist, habe ich einen weiteren Tipp für euch: Pavlova in Stücke teilen, in eine Schüssel oder kleine Gläser geben, geschlagenes Obers und Beeren dazu, fertig ist ein Eton Mess Dessert.

Red Velvet Pancake

Ob klein und dünn oder groß und dick, rund oder herzförmig, egal. Hauptsache mit Ahornsiurp! Ich liebe Pancakes. Zuhause mache ich sie eher selten, obwohl sie nicht aufwendiger als Palatschinken (Pfannkuchen) sind. Sind sie doch eher Mehlspeise als Powerfrühstück.

redvelvetpancake2
An Feiertagen oder zu Familienbrunches allerdings sind Pancakes oder Waffeln bei uns Pflicht. Die Portionsgröße muss ja nicht so groß wie in Amerika ausfallen …

Redvelvetpancake-b1Bei meiner letzten Südstaatenrundreise habe ich mich in die Red Velvet Pancakes verliebt. Sie kommen in allen möglichen Rosa- bis Rotabstufungen auf den Tisch und sind so wunderschön anzusehen.
Butter oder zusätzliches Oberstopping braucht es meines Erachtens nicht. Aber ein wenig Cream Cheese Chocolate Frosting gehört schon dazu, zu diesen rosa Küchlein.

redvelvetpancake3Der Teig kann bereits am Vortag zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn viele Gäste warten, backe ich sie wie Pfannkuchen rund. Sind wir zu zweit, dann kommen sie in Herzform auf den Frühstückstisch. Nur nicht zu lange backen, damit sie die rosa Farbe behalten!
Schöner kann ein Sonntag nicht beginnen …
Oder vielleicht ein Muttertag?

Zum Rezept