Vorratsküche

Zwetschkenkompott mit Rosenöl

Zwetschkenkompott1

ZUTATEN für ca. 5 Gläser á 500 ml
1,7 kg Zwetschken, entkernt, halbiert
300 ml Wasser
400 ml Rotwein
300–400 g Feinkristallzucker (je nach Wunschsüße)
20 ml Zitronensaft
einige Tropfen Rosenöl

ZUBEREITUNG
Die halbierten Zwetschken eng in die Gläser einschichten.
Wasser, Rotwein, Zucker und Zitronensaft zusammen aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Rosenöl nach Geschmack dazugeben (pro Glas 2–3 Tropfen) und die Flüssigkeit über die Zwetschken gießen. Die Gläser gut verschließen.
Wird das Kompott nicht gleich gegessen (es hält im Kühlschrank 3–4 Wochen), muss es zur Lagerung im Dampfgarer oder im Backrohr ca. 30 Minuten bei 90 °C haltbar gemacht werden.